Kategorien
Zines

Mit der Linken brechen

Nach mehreren Jahren, die ich als Anarchistin in der radikalen Linken zugebracht habe, weil ich dachte, dass ich dort Leute finde, die meine Ideen teilen, bin ich heute an dem Punkt, an dem ich mich frage, wie ich jemals glauben konnte, dass Anarchismus und die radikale Linke irgendwie kompatibel sind.

Kategorien
Zines

Ein Nekrolog auf Identitätspolitik

Meine Ablehnung der Opferrolle ist eine Absage sowohl an die Mitleidspolitik moralitätsbasierter Organisierung, als auch an das Heiligtum der Unschuld. Meine Anarchie ist ein Nekrolog auf die Identitätspolitik. Sie ist ein persönlicher Aufstand ohne Zukunft, ein Traum ohne die Anästhesie der Hoffnung, ein Ausdruck der Wonne mit der Lebensdauer einer explodierenden Bombe.

Kategorien
Bücher

Meine zwei Jahre in Russland (Emma Goldman)

Als Emma Goldman 1919 aus den USA abgeschoben wird, kehrt sie voller Hoffnung nach Petrograd zurück. Sie hofft, dass die Oktoberrevolution von 1917 dort zu einer neuen, befreiten Gesellschaft führen würde. Zwei Jahre lang bleibt Emma Goldman in Russland. Ihr Erlebnisbericht Meine zwei Jahre in Russland über diese Zeit ist ein Zeugnis bolschewistischer Herrschaft. Heute kann Emma Goldmans Bericht uns eine Warnung vor den autoritären Ideologien des Kommunismus sein.